Schülerrat

2008_alle_S

Vorstellung des kandidierenden Schülersprecherteams

Liebe Schülerinnen und Schüler,

zunächst wünschen wir euch einen schönen Start ins neue Schuljahr 2021/22. Wie viele von euch schon wissen, werden zum neuen Schuljahr die Schülersprecher gewählt.

Doch wer sind überhaupt WIR?

Unser Team besteht aus vier Mädels: Emma Jannasch (Jg.10), Marie-Lene Arendt (Jg.10), Amelie Bolle (Jg.13) und Paula Keppler (Jg.13).

Aus dem ereignisreichen und aber auch besonderen letzten Schuljahr haben wir alle positive aber auch einige negative Erkenntnisse gewonnen. Eines ist auffälliger denn je: die Kommunikation, egal ob verbal oder digital, ist wichtig und unvermeidbar. Damit wären wir schon bei dem für uns wichtigsten Thema: die Kommunikation zwischen uns Schülern aber auch von Schülern und Lehrern. Unser Ziel ist es, diese zu unterstützen und zu verbessern. Deswegen wollen wir unter anderem eine Möglichkeit finden, in einen regelmäßigen Austausch mit den Klassensprechern zu treten.

Ganz bewusst sind wir auch ein Team aus verschiedenen Jahrgängen. Uns liegt die Nahbar- und Erreichbarkeit am Herzen. Wir legen viel Wert darauf, für jeden Schüler ein offenes Ohr zu haben, egal ob du aus dem Jahrgang 5 oder Jahrgang 13 kommst. Zusätzlich profitiert unsere Konstellation aus langjährigen Erfahrungen verschiedener Konferenzen, Vorständen und Arbeitsgruppen aus den letzten 8 Jahren an dieser Schule.

In der jetzigen Zeit ist vieles nicht im Voraus planbar. Die Vorstellung von einem Schulball, Sportspielefesten und anderen Ereignissen ist toll, jedoch möchten wir keine voreiligen Versprechen machen, die wir letztendlich, aufgrund der Pandemie, nicht halten können.

Dafür ist ein gesetztes Thema die Visualisierung und Umsetzung neuer Schulkleidung, welche auch schon in naher Zukunft für alle Schülerinnen und Schüler zu erwerben sein soll. Dabei setzen wir uns für ein modernes Design ein, das für jede Altersklasse attraktiv ist. Unser Ziel ist es im Endeffekt das Gemeinschaftsgefühl der gesamten Schule zu stärken. Nachdem wir uns über Monate nicht gesehen haben, wäre es nun schön, dies über eine gemeinsame Schulkleidung auszudrücken.

Am Ende möchten wir jedoch versuchen, eure Ideen zu verwirklichen. Deshalb sind wir immer offen für weitere Ideen oder Anregungen. Mittlerweile sind wir ja so gut vernetzt, dass ihr uns problemlos über IServ erreichen könnt.

z.B. paula.keppler@gymbuxsued.de

Am besten wäre es doch, wenn wir letztendlich als Schulgemeinschaft von Jahrgang 5 bis 13 an einem Strang ziehen, oder?

Wir würden uns über eure Zustimmung und Stimme freuen.

Amelie, Marie-Lene, Emma und Paula