Schulsanitätsdienst

Herzlich willkommen auf der Seite unseres Schulsanitätsdienstes!

Die Schulsanitäter/innen übernehmen an unserer Schule im Rahmen ihrer Möglichkeiten die Versorgung verletzter oder kranker Schüler in den Pausen (bspw. Nasenbluten, Schwindel, Übelkeit, Verstauchungen, kleinere Schürfwunden etc.) oder die sanitätsdienstliche Betreuung bei Schulveranstaltungen (bspw. Sportabzeichentag, Sport- und Spielefest etc.).

Dazu braucht man als Schulsanitäter natürlich schon ein gewisses Basiswissen im medizinischen Bereich und Mut. Davon profitiert man allerdings auch in anderen Bereichen.

Im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft, an welcher man ein Schuljahr lang regelmäßig teilnimmt, bekommt man das nötige Handwerkszeug dafür. Es gibt am Ende sogar noch ein Zertifikat für die Schülerakte und andere Zwecke, auf dem die Kenntnisse nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung bestätigt werden. Man verpflichtet sich durch die Teilnahme an der AG aber auch nicht zu einem späteren Einsatzdienst!

Die Ausbildung dauert ein Schuljahr und ist besonders für Schüler der Jahrgänge sechs bis acht geeignet.

Interessenten sind zum Schnuppern jederzeit eingeladen!

Wir treffen uns jeweils am Donnerstag von 13.45 Uhr bis 14.30 Uhr in Raum 110.

Mitzubringen ist nur gute Laune. 😉 Wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Du hast noch Fragen? Ich beantwortete diese gern per E-Mail (muer@gymbuxsued.de) oder persönlich.

Bis bald!

Frau Müller-Renker