Berichte vom Erasmus+ Treffen

Das Erasmus+ Projekt „People in Need. Digital teaching units enforcing European citizenship“ geht in die nächste Runde. Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer unserer Partnerschulen aus San José de la Rinconada, Südspanien, und Lecce, Süditalien, verbringen seit dem 06.11. eine Woche am Gymnasium Süd. Hier setzt sich unsere trinationale Projektgruppe mit dem Thema „Dealing with handicaps“ auseinander. Dabei werden Unterrichtseinheiten erstellt, die nach und nach auf unserem Projektblog (https://buxerasmusplus.jimdo.com) veröffentlicht werden.

Im Laufe der Woche werden hier weitere Fotos, Berichte und Anekdoten veröffentlicht. Wir freuen uns auf spannende, intensive Tage.

A. Kramer

  • Tagesbericht Donnerstag 09.11.2017 - Am Donnerstag waren wir erneut in der Schule und haben an der Fertigstellung und Verbesserung der Ergebnisse dieser Woche gearbeitet. Wichtig war vor allem die Mehr lesen...
  • Tagesbericht Mittwoch 08.11.2017 - Um 9 Uhr startete unser Programm am Buxtehuder Bahnhof. Von dort fuhren wir alle gemeinsam nach Hamburg. Die erste Sehenswürdigkeit war die Alster, dort wurden Mehr lesen...
  • Tagesbericht Dienstag 07.11.2017 - Am Dienstag konnten wir selber die Erfahrung machen, wie es ist, in seiner Bewegung oder seiner Sicht eingeschränkt zu sein. Dazu sind wir mit einem Mehr lesen...
  • Tagesbericht Montag 06.11.2017 - Nach einer kurzen Nacht, die Italiener erreichten Buxtehude am Sonntag gegen 21 Uhr, die Spanier sogar erst weit nach Mitternacht, versammelten sich alle Erasmus Plus Mehr lesen...